Die Toten von Stade (Fall 41)

(2 Kundenrezensionen)

ab: 2,99 

Am Elbufer nahe der Festung Grauerort in Stade wird die Leiche einer jungen Frau angespült, eingewickelt in Draht. Niemand scheint sie zu vermissen oder zu kennen.
In einem Wohngebiet im Altländer Viertel mitten in Stade lebt seit einigen Monaten die junge Carina, die nicht hierher gehört. Sie wartet täglich auf Post, die nur aus Postkarten mit merkwürdigem Text besteht.
Hauptkommissar Leo Schwartz aus dem bayerischen Mühldorf am Inn wird von seiner Freundin Christine Künstle genötigt, sie wegen einer Erbschaft nach Stade zu begleiten. Dort geraten beide in einen Sumpf aus Entführung, Erpressung – und Mord. Und es bleibt nicht bei einem Opfer…

zur Leseprobe

Auswahl zurücksetzen
 €
Zum Wunschzettel hinzufügen
Zum Wunschzettel hinzufügen

Artikelnummer: n. v. Kategorien: , , Schlagwörter: , , , , , ,

Beschreibung

Der 41. Fall aus der Leo-Schwartz-Krimireihe

Zusätzliche Informationen

Buch / Ebook bitte auswählen

Hardcover, Taschenbuch, Ebook .epub, Ebook .mobi, Ebook.azw3, Ebook.pdf

2 Bewertungen für Die Toten von Stade (Fall 41)

  1. Werner W. (Verifizierter Besitzer)

  2. Klaus H. (Verifizierter Besitzer)

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.